DATENSCHUTZRICHTLINIE
FÜR WARFRAME®

Zuletzt bearbeitet: 14. September 2021

Datenschutzrichtlinie von Digital Extremes Ltd.

Digital Extremes Ltd. mit Sitz unter 250 York Street, London, Ontario, N6A 6K2, Kanada („wir“ oder „uns“) stellt diese Website zur Verfügung und ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten.

Unser Datenschutz-Team ist unter privacy@digitalextremes.com erreichbar.

Wir bemühen uns, transparent darzustellen, wie wir Ihre Daten erfassen und verwenden. Die folgende Richtlinie beschreibt, wie wir Ihre Daten erfassen, nutzen, weitergeben und schützen.

Diese Richtlinie gilt für alle Spiele und Dienstleistungen von Digital Extremes Ltd., einschließlich Warframe, sowie für die folgenden Websites: https://www.digitalextremes.com, https://www.warframe.com (gemeinsam: der „Dienst“).

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der in dieser Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) enthaltenen Informationen. Diese Zusammenfassung soll Ihnen helfen, sich in der Datenschutzrichtlinie zurechtzufinden, und ist kein Ersatz für das Lesen der gesamten Richtlinie! Sie können die Hyperlinks unten verwenden, um direkt zu bestimmten Abschnitten zu springen.

Welche Daten benötigen wir, um den Dienst bereitzustellen?

Wenn Sie ein Benutzerkonto für den Dienst registrieren, benötigen wir einige Daten von Ihnen, um das Konto einzurichten. Wenn Sie wünschen, können Sie bestimmte andere Daten bereitstellen, um das Spielerlebnis zu personalisieren und Dienstfunktionen zu ermöglichen oder am Dienst teilzunehmen. Wenn Sie uns kontaktieren müssen, werden wir auch einige Daten speichern, damit wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen und alle Probleme bearbeiten können. Weitere Informationen.

Wie werden wir Ihre Daten nutzen?

Wir verwenden Ihre Daten, um die vielen Funktionen und Dienstleistungen bereitzustellen, aus denen der Dienst besteht. Wir verwenden Ihre Daten auch zur Kontoüberprüfung, für Sicherheitszwecke und zur Unterstützung und Verbesserung des Dienstes. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist erforderlich, um den Dienst bereitstellen zu können (z. B., um lokale Cloud-Anbieter zu nutzen oder Ihre Daten zu sichern; um unsere verbundenen Unternehmen auf der ganzen Welt dafür einzusetzen, uns bei der Bereitstellung des Dienstes zu unterstützen) oder um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu überwachen, oder falls wir von einem Gericht, einer Behörde oder einem Gesetz dazu verpflichtet werden. Weitere Informationen.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir nehmen die Dienste einiger Drittparteien in Anspruch, die uns dabei unterstützen, Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten (z. B. Cloud-Dienste für die Sicherung Ihrer Daten und Kundendienstleistungen). Wenn wir einen Drittanbieter einsetzen, tun wir dies nur, um Ihre Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu verarbeiten oder zu speichern. Wir haben auch verbundene Unternehmen auf der ganzen Welt, die uns bei der Bereitstellung des Dienstes unterstützen, und wir können unter bestimmten Umständen von einem Gericht oder Gesetz dazu verpflichtet werden, bestimmte Daten offenzulegen. Weitere Informationen.

Wo verarbeiten wir Ihre Daten?

Unsere Server befinden sich in Kanada, den Niederlanden, Singapur, Frankreich oder den USA. Unsere Support-, Technik- und anderen Teams auf der ganzen Welt können von außerhalb Ihres Wohnortes aus auf Ihre Daten zugreifen, einschließlich von den USA, Kanada und den Philippinen aus. Weitere Informationen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre Daten im Allgemeinen für den Zeitraum auf, während dem Sie ein Konto für den Dienst unterhalten, wonach Ihre Daten gelöscht werden (wie in dieser Datenschutzrichtlinie näher beschrieben), sofern eine Aufbewahrung nicht anderweitig kraft geltender Gesetze erforderlich ist. Weitere Informationen.

Wie kann ich meine Rechte an meinen Daten ausüben?

Je nachdem, wo Sie sich befinden, haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre Daten, z. B. das Recht auf Zugriff, das Recht auf eine Kopie oder auf Löschung Ihrer Daten oder das Recht, die Einschränkung unserer Verarbeitung Ihrer Daten zu fordern oder Einspruch gegen unsere Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen. Weitere Informationen.

Wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können

Wenn Sie Fragen zu einem der Themen in dieser Datenschutzrichtlinie haben oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Wie werden wir Sie über Änderungen informieren?

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden hier veröffentlicht. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig, um zu sehen, ob Aktualisierungen oder Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen wurden. Weitere Informationen.

Kontaktinformationen

Kontakt Name Kontaktdaten
Verantwortlicher für die Verarbeitung Digital Extremes Ltd privacy@digitalextremes.com
Repräsentant in der EU RIVACY GmbH i.G privacy@digitalextremes.com
Repräsentant in Großbritannien GRCI Law Limited privacy@digitalextremes.com

Willkommen bei Warframe!

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt das Wann, Wie und Warum der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen in Zusammenhang mit und Websites für Warframe, einschließlich https://www.digitalextremes.com und https://www.warframe.com (der „Dienst“), und erläutert Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte in Bezug auf diese Daten. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch – es ist wichtig, dass Sie verstehen, wie wir Ihre Daten erfassen und nutzen und wie Sie sie kontrollieren können.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, geben Sie Ihre Daten bitte nicht an, wenn Sie hierzu aufgefordert werden, und stellen Sie die Nutzung des Dienstes ein. Durch die Nutzung des Dienstes bestätigen Sie unsere Regeln bezüglich Ihrer personenbezogenen Informationen, gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzrichtlinie.

Dieser Dienst wurde von Digital Extremes Ltd. („wir“, „uns“, „unser“) entwickelt.

Für die Zwecke der Datenschutzgesetze ist Digital Extremes Ltd. der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Informationen in Zusammenhang mit dem Dienst. Die eingetragene Adresse von Digital Extremes Ltd. ist 250 York Street, London, Ontario, N6A 6K2, Kanada.

Unsere Repräsentanten für Datenschutzzwecke in bestimmten Rechtsgebieten sind:

Rechtsgebiet

Name

Adresse

Kontaktdaten

EU

RIVACY GmbH i.G.

Hammerbrookstraße 90, 20097 Hamburg, Deutschland

privacy@digitalextremes.com

GB

GRCI Law Limited

UK Representative, Unit 3, Clive Court, Bartholomew’s Walk, Cambridgeshire Business Park, Ely, Cambridgeshire, CB7 4EA, Großbritannien

privacy@digitalextremes.com


Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen haben: Sie können uns jederzeit unter privacy@digitalextremes.com eine E-Mail schreiben.

DATEN, DIE WIR ERFASSEN

Während Sie unseren Dienst nutzen, werden Sie manchmal gebeten, uns personenbezogene Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Daten, nach denen Sie gefragt werden, und die Gründe, warum Sie um ihre Angabe gebeten werden, werden Ihnen zu dem Zeitpunkt erklärt, an dem wir nach ihnen fragen. Die Angabe dieser Daten ist vollkommen freiwillig, aber wenn Sie sich entscheiden, diese Daten nicht bereitzustellen, können Sie möglicherweise auf einige unserer Spiele oder Dienste nicht zugreifen. Hier sind Beispiele dafür, wann wir Sie direkt bitten, uns Daten zur Verfügung zu stellen:

  • Kontobezogene Daten, die von Ihnen bei der Erstellung des Kontos angegeben werden, einschließlich E-Mail-Adresse, Kontoname, Passwort und Plattform.

  • Alle Daten, die Sie im Zusammenhang mit einer Kontaktaufnahme zu unserem Kundendienst zur Verfügung stellen.

  • Daten, die über eine Verwendung der In-Game-Chatfunktionen oder unserer Foren bereitgestellt werden.

  • Daten, die in Zusammenhang mit Verlosungen, Wettbewerben oder Umfragen bereitgestellt werden.

Wir erfassen auch verschiedene Daten von Ihnen automatisch als Folge Ihrer Nutzung unseres Dienstes und über Ihre Interaktionen mit unseren Websites. Einige dieser Daten werden anonym erfasst, andere Daten werden manchmal erfasst und mit anderen Daten verknüpft, die Sie bereits zur Verfügung gestellt haben. In Fällen, in denen diese Daten mit Ihren Kontodaten verknüpft werden, oder wenn die erfassten Daten mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht werden können, betrachten wir diese Daten als personenbezogene Daten. Hier sind die Daten, die automatisch erfasst werden, wenn Sie unsere Dienste nutzen:

  • IP-Adresse

  • Daten zum geografischen Standort mithilfe von IP-Daten

  • Grundlegende Daten zur Hardware und zum Betriebssystem

  • Ereignisdaten im Zusammenhang damit, wie Ihre Kontodaten im Laufe der Zeit geändert oder aktualisiert wurden.

  • Transaktionsdaten rund um Einkäufe virtueller Währungen und Einkäufe in Spielen

  • Werbevermittlungsdaten, wenn Sie sich über eine Werbekampagne eines unserer Partner anmelden

  • Cookie-Daten darüber, wie Sie mit unseren Websites interagieren (siehe Abschnitt „Welche Cookies wir oder andere Drittparteien verwenden“ unten)

WIE WIR IHRE DATEN NUTZEN

Dieser Abschnitt enthält weitere Einzelheiten zu den Arten von personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen erfassen, und die Gründe hierfür. Für Nutzer, die in Großbritannien, im Europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz, in Thailand, Brasilien oder in der Türkei (die „benannten Rechtsgebiete“) leben, teilt er Ihnen auch die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer Daten mit.

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen
(entweder direkt oder über einen Dritten).

Personenbezogene Informationen

Nutzung

Rechtsgrundlage (gilt nur, wenn Sie sich in einem der benannten Rechtsgebiete befinden)

Kontoeinrichtungsdaten: Konto-ID, Alias, E-Mail-Adresse, Passwort, Hardware-ID, IP-Adresse.

Wir nutzen diese Daten, um Ihr Konto zu erstellen und Ihnen so den Zugriff auf den Dienst zu ermöglichen, oder für Videoansichten im Rahmen des „Twitch Armoury“-Dienstes in Übereinstimmung mit Ihrer Anfrage.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

Kontoanmeldedaten: Drittpartei-Kennung.

Wir nutzen diese Daten, um Ihnen in Übereinstimmung mit Ihrer Anfrage die Anmeldung beim Dienst von einer Drittanbieter-Plattform aus zu ermöglichen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

Mobiler Zugang: Kontodaten, einschließlich E-Mail-Adresse, Passwort und Alias.

Wir nutzen diese Daten, um Ihnen die Anmeldung beim Dienst von einer mobilen App aus zu ermöglichen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

Matchmaking-Dienstleistungen: IP-Adresse, Konto-ID, gehashte Zugangsdaten.

Wir nutzen diese Daten, um Ihnen die Verwendung der Matchmaking-Dienstleistungen des Dienstes und gehostetes Spielen zu ermöglichen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

Kundendienst: Alle Daten, die dem Kundendienst freiwillig zur Verfügung gestellt werden, einschließlich E-Mail-Adresse, Anmeldedaten, Spieldaten und Transaktionsdaten.

Wir nutzen diese Daten, um Ihnen Unterstützung in Bezug auf das Problem anzubieten, wegen dem Sie uns kontaktiert haben.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen Unterstützung für den Dienst bereitzustellen.

Sicherheit: IP-Adresse, IP-Lookup-Daten, Konto-ID.

Wir nutzen diese Daten, um Sicherheits- und Netzwerkschutzmechanismen bereitzustellen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen Unterstützung für den Dienst bereitzustellen.

Forum: Kontodaten, einschließlich E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Passwort, Alias und Forenbeiträge.

Wir nutzen diese Daten, um Ihnen die Verwendung der Forumsdienstleistungen zu ermöglichen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

Opt-in-Marketing: E-Mail-Adresse, Konto-Alias, Plattform, Transaktionsdaten.

Wir nutzen diese Daten, wenn Sie sie freiwillig zur Verfügung stellen, damit wir Ihnen Neuigkeiten und Werbe-E-Mails zusenden können.

Wir erfassen diese Daten mit Ihrer Einwilligung.

Freundesliste (manuell von Ihnen hinzugefügt): Aliasnamen Ihrer Freunde.

Wir nutzen diese Daten, damit Sie mit Ihren Freunden in Verbindung treten und Spieleaktivitäten mit Ihren Freunden teilen können.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen und Sie mit Ihren Freunden zu verbinden.

Daten aus Anfragen betroffener Personen: Alias, E-Mail-Adresse, Transaktionsverlauf, Anmeldeverlauf, Identitätsnachweis des Benutzers.

Wenn eine Anfrage einer betroffenen Person eingereicht wird, nutzen wir diese Daten, um die Identität des Anfragestellers sowie Ihre Rechte zu bestätigen und die Anfrage zu bearbeiten.

Erforderlich für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung.


Daten, die automatisch erfasst oder als Teil des Dienstes generiert werden

Personenbezogene Informationen

Nutzung

Rechtsgrundlage (gilt nur, wenn Sie sich in einem der benannten Rechtsgebiete befinden)

Transaktionsaufzeichnungen: Zahlungen über Zahlungsabwickler oder entsprechende Vertriebsplattformen, Kosten, gekauftes Produkt, IP-Adresse, mit dem Alias verknüpfte Transaktionsdetails, Zahlungsart, Zahlungswährung, Anbieter, gekaufter Artikel, bezahlter Preis, angewendeter Rabatt, Versandinformationen.

Wir nutzen diese Daten, um Ihre Zahlung durchzuführen und Aufzeichnungen über Ihren Transaktionsverlauf zu führen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihre Zahlung zu verarbeiten und Ihnen Einzelheiten Ihrer Transaktionen anzuzeigen.

Generierte Konto-ID

Wir generieren diese und verwenden sie, um Ihre Spieldaten aus dem Dienst (einschließlich Level und Fortschritt) zusammen mit Ihrem Profil zu speichern, und sie ermöglicht es Ihnen, eine Verbindung zum Dienst-Server herzustellen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

Spielverlaufsdaten: Verschiedene Spielbezogene Daten (d. h. Kontostatus, aggregierte Kontodaten, Missionszeit, Gegenstandsgewinnraten, Inventarmengen, Fähigkeitsnutzung, Konto-ID von Freunden)

Wir nutzen diese Daten, um das Spiel zu verbessern und Ihnen Feedback und Informationen über Ihre Spielaktivitäten und Ihren Fortschritt bereitzustellen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

IP-Adresse

Wir nutzen diese Daten:

  • um Ihnen die Verbindung mit dem Dienst-Server zu ermöglichen; und

  • um Ihr Matchmaking-Erlebnis zu optimieren;

  • um Ihr Herkunftsland zu ermitteln;

  • für Sicherheits- und Anti-Cheat-Funktionen.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

Daten zu Anti-Cheat- und Sicherheitsfunktionen: grundlegende Hardware-Daten, einzigartig generierte Hardware-ID, IP-Adresse, Liste laufender Prozesse (nur PC), Betriebssysteminformationen, Benutzerkontodaten, Prozesse, Speicher und Treiber, die mit dem laufenden Spiel in Zusammenhang stehen, Benutzerverhalten und -status, das/der möglicherweise mit Cheat-Software in Zusammenhang steht.

Wir nutzen diese Daten:

  • für Sicherheits- und Prüfzwecke, einschließlich der Erkennung und Beobachtung von Cheating-Verhalten und der Bestimmung, ob der Zugang zum Dienst eingeschränkt oder gesperrt werden soll;

  • um Fehler zu erkennen und zu beheben und die Funktionalität des Spiels für Optimierungszwecke zu bewerten;

  • um Spielabstürze zu beheben und die Kompatibilität von Hardware mit dem Spiel zu optimieren;

  • um zu verhindern, dass Benutzer sich für mehrere Konten registrieren.

  • Wenn wir der Ansicht sind, dass von Ihrem Konto aus gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen wurde, können wir in Erwägung ziehen, Ihren Zugriff auf den Dienst einzuschränken oder zu sperren.

Es ist unser berechtigtes Interesse, die Sicherheit unserer Dienste zu gewährleisten, eine faire Spielumgebung im Dienst aufrechtzuerhalten, Registrierungen zu verwalten und unsere Dienste zu verbessern.

Werbung: Kontodaten, Benutzer-ID, Kaufdaten.

Wir nutzen diese Daten, um Werbenetzwerkkäufe auf Einblendungsbasis anzuzeigen, die basierend auf der Rendite optimiert oder auf Grundlage von In-Game-Daten auf eine Zielgruppe ausgerichtet werden.

Wir erfassen diese Daten mit Ihrer Einwilligung.

Wirksamkeitsdaten zu Werbeanzeigen: Werbe-ID und ausgewählte Geräteinformationen (IP-Adresse, Werbequelle, Engagement-Daten und Suchbegriffe).

Wenn Sie auf einen Link klicken, der den Dienst bewirbt, speichern wir die Werbe-ID für diese Werbeanzeige zusammen mit Ihrem Profil.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um Ihnen den Dienst bereitzustellen.

Daten zu Wettbewerben, Belohnungen, Verlosungen und Gewinnspielen: Kontodaten, Name, E-Mail-Adresse, Alias, Postanschrift, Spielverlaufsdaten, Ansichts- und Anspruchsdaten.

Wenn Sie an einem Wettbewerb, einer Verlosung oder einem Gewinnspiel teilnehmen, nutzen wir diese Daten, um Ihnen Ihren Preis zuzusenden, falls Sie gewinnen.

Wir erfassen diese Daten mit Ihrer Einwilligung.

Chat-Daten: Audio und Text, die mit anderen Spielern im Spiel (Nachrichtenverlauf), in unserem Forum und über öffentliche Chat-Kanäle ausgetauscht oder an Peers gesendet werden, einschließlich Alias und Konto-ID.

Wenn Sie Chat-Dienstleistungen nutzen, werden wir solche Daten verarbeiten, um Ihre Nachrichten an andere Benutzer zu übermitteln.

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um die Chat-Dienstleistungen im Dienst bereitzustellen.

Finanzberichterstattung: Einkaufsdaten, Aktivitätsdaten und Daten zum IP-Lookup (Land)

Wir nutzen diese Daten, um unsere finanziellen Berichterstattungs- und Offenlegungspflichten gegenüber unserer Muttergesellschaft, Steuerbehörden und Aufsichtsbehörden zu erfüllen.

Erforderlich für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung.

WELCHE COOKIES WIR ODER ANDERE DRITTPARTEIEN VERWENDEN

Wir verwenden Cookies und andere ähnliche Technologien (z. B. Webbeacons, Protokolldateien, Skripte und eTags) („Cookies“), um Ihr Erlebnis während der Nutzung des Dienstes zu verbessern. Cookies sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, bestimmte Funktionen und Merkmale bereitzustellen, wenn sie auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Einige der Datenverarbeitungsvorgänge, über die wir Sie in dieser Datenschutzrichtlinie informieren, erfordern, dass wir oder Drittanbieter Cookies verwenden. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Liste dieser Cookies:

UNBEDINGT NOTWENDIGE COOKIES UND FUNKTIONALITÄTS-COOKIES:

Cookie

Beschreibung

Zweck

Dauer

Landing

Um festzustellen, ob dies Ihr erster Besuch auf unseren Websites ist

Um den Benutzer zur Landing Page für die Registrierung umzuleiten

1 Jahr

Logsig

Ein verschlüsselter Wert für die Single Sign-On-Funktion des Forums

Erforderlich für die Single Sign-On-Funktion in Foren

1 Tag

_gid

Speichert Ihre Benutzer-ID

Erforderlich für die Single Sign-On-Funktion in Foren

1 Tag

Email

Speichert Ihre E-Mail-Adresse.

Erforderlich für die Single Sign-On-Funktion in Foren

1 Tag

warframe_session

Speichert Ihre Sitzungs-ID

Erforderlich für die Anmeldung und andere Website-Funktionen

3 Tage

Cookies von Drittanbietern

Drittanbieter

Cookie

Beschreibung

Zweck

Dauer

Google

_ga

Google-Analytics-Cookie, welches das Verhalten von Besuchern nachverfolgt und die Website-Leistung misst.

Für die Analyse der Nutzung und Besuche auf unserer Website.

2 Jahre

Google

_gaexp

Google-Analytics-Cookie, welches das Verhalten von Besuchern nachverfolgt und die Website-Leistung misst.

Wird verwendet, um die Aufnahme eines Benutzers in ein Experiment und den Ablauf von Experimenten, in die ein Benutzer aufgenommen wurde, zu bestimmen.

90 Tage

Google

_gali

Google-Analytics-Cookie, welches das Verhalten von Besuchern nachverfolgt und die Website-Leistung misst.

Wird verwendet, um zu ermitteln, welche Links auf einer Seite angeklickt werden.

30 Sekunden

Google

_gid

Google-Analytics-Cookie, welches das Verhalten von Besuchern nachverfolgt und die Website-Leistung misst.

Um einen einzigartigen Wert für jede besuchte Seite zu speichern und zu aktualisieren

1 Tag

Google

_gat

Google-Analytics-Cookie, welches das Verhalten von Besuchern nachverfolgt und die Website-Leistung misst.

Wird verwendet, um die Anfragerate zu verringern – Begrenzung der Erfassung von Daten auf Websites mit hohem Datenverkehr

1 Tag

Google

_gcl_au

Google-Cookie, das Konversionsraten nachverfolgt.

Um Konversionsraten von Werbeanzeigen zu speichern und nachzuverfolgen.

90 Tage

Google

_gcl_aw

Werbebezogenes Cookie von Google.

Um Informationen über Klicks auf Werbeanzeigen zu speichern (nur, wenn Remarketing-Cookies aktiviert sind).

90 Tage

Google

1P_JAR

Google-Cookie, das für Werbezwecke verwendet wird.

Wird verwendet, um Statistiken über die Website zu erfassen und Konversionsraten nachzuverfolgen.

1 Monat

Google

DV

Google-Cookie, das für funktionale Zwecke verwendet wird.

Speichert Informationen im Zusammenhang mit ReCaptcha, dem Google-Tool, das erkennt, ob ein Besucher ein Roboterprogramm ist oder nicht.

6 Stunden

Google

IDE

Google-Doubleclick-Cookie, das für Werbezwecke verwendet wird.

Wird verwendet, um Google-Werbeanzeigen auf Nicht-Google-Websites anzuzeigen.

2 Jahre

Google

NID

Google-Cookie, das für Werbezwecke verwendet wird.

Wird verwendet, um Google-Werbeanzeigen in Google-Diensten für nicht abgemeldete Benutzer anzuzeigen.

6 Monate

Google

RUL

Google-Doubleclick-Cookie, das für Werbezwecke verwendet wird.

Wird verwendet, um festzustellen, ob eine Website-Werbung ordnungsgemäß angezeigt wurde.

1 Jahr

Facebook

_fbp

Facebook-Cookie, das das Besucherverhalten nachverfolgt

Um Besuche über Websites hinweg zu speichern und nachzuverfolgen.

3 Monate

Facebook

fr

Werbebezogenes Cookie von Facebook.

Wird verwendet, um die Werbeanzeigen auszuliefern, zu messen und ihre Relevanz zu verbessern.

90 Tage

Shopify

_shopify_y

Analyse-Cookie von Shopify.

Dieses Cookie gehört zur Analyse-Suite von Shopify.

1 Jahr

Twitter

personalization_id

Werbebezogenes Cookie von Twitter.

Wird für die Integration mit Twitter und die Aktivierung von Teilen-Funktionen für soziale Medien verwendet.

2 Jahre

Yahoo!

A3

Werbebezogenes Cookie von Yahoo.

Wird verwendet, um gezielte Werbeplatzierungen für Besucher zu erstellen.

1 Jahr

Yahoo!

IDSYNC

Werbebezogenes Cookie von Yahoo.

Wird verwendet, um gezielte Werbeplatzierungen für Besucher zu erstellen.

1 Jahr

YouTube

VISITOR_INFO1_LIVE

Leistungsbezogenes Cookie von YouTube.

Verfolgt die Darstellung von YouTube-Videos auf einer Website.

180 Tage

YouTube

YSC

Leistungsbezogenes Cookie von YouTube.

Verfolgt die Darstellung von YouTube-Videos auf einer Website.

Sitzung


Wie wir Ihre personenbezogenen Informationen speichern und weitergeben

Gemäß unserem Vertrag mit Ihnen über die Bereitstellung des Dienstes werden Ihre personenbezogenen Informationen auf Servern verarbeitet, die sich möglicherweise nicht an Ihrem Wohnort befinden. Unabhängig davon, wo sich unsere Server befinden, ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um Ihre Rechte in Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie zu schützen. Unsere Server für den Dienst befinden sich in:

  • Kanada;

  • den USA;

  • den Niederlanden;

  • Singapur; und

  • Frankreich.

Weiterhin können unsere Support-, Technik- und anderen Teams auf der ganzen Welt von außerhalb Ihres Wohnortes aus auf Ihre Daten zugreifen, einschließlich von Kanada, den Philippinen und den USA aus.

Nur, wenn dies erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Informationen an Dritte weitergeben. Die Situationen, in denen dies vorkommen kann, sind:

  • Drittanbieter, die Dienstleistungen zur Unterstützung des Dienstes erbringen, einschließlich Plattform-, Vertriebs- und Zahlungsabwicklungspartner, Anbieter von Cloud-Diensten, die in dieser Richtlinie genannten Daten auf ihren Servern verarbeiten, damit der Dienst bereitgestellt werden kann, damit Support-Ticket-IDs und Support-Kommunikation verarbeitet werden können sowie zum Zweck der Bereitstellung von Marketingmitteilungen und Werbeanzeigen und der Überwachung des Erfolgs unserer Marketing- und Werbekampagnen. Es ist allen Unternehmen, die Dienstleistungen für uns erbringen, verboten, Ihre personenbezogenen Informationen für andere Zwecke als für die Bereitstellung ihrer Dienstleistungen für uns zu speichern, zu nutzen oder weiterzugeben.

  • Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe, die Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten, um den Dienst rund um die Welt zu betreiben. Sämtliche Konzerngesellschaften dürfen Ihre personenbezogenen Informationen nur in Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.

  • Aufsichtsbehörden, Justizbehörden und Strafverfolgungsbehörden sowie andere Dritte für Zwecke der Sicherheit oder Einhaltung von Gesetzen. Es gibt Umstände, unter denen wir gesetzlich verpflichtet sind, Daten über Sie an Behörden weiterzugeben, zum Beispiel für die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung oder in Rechtsverfahren, für die Durchsetzung unserer Bedingungen, für die Behebung von Sicherheits- oder Betrugsproblemen oder zum Schutz unserer Benutzer. Diese Weitergaben können mit oder ohne Ihre Einwilligung und mit oder ohne Vorankündigung erfolgen, in Übereinstimmung mit den Vorgaben eines gültigen Rechtsvorgangs wie einer gerichtlichen Anordnung, einem Gerichtsbeschluss oder einem Durchsuchungsbefehl. Die Vorschriften eines solchen Rechtsvorgangs verbieten es uns in der Regel, Sie über solche Weitergaben zu informieren. Wir können Ihre Einwilligung dafür einholen, Daten als Antwort auf die Anfrage einer Regierungsstelle weiterzugeben, wenn diese Regierungsstelle uns nicht die erforderliche gerichtliche Anordnung bzw. den Gerichtsbeschluss oder Durchsuchungsbefehl vorgelegt hat. Wir können Ihre Daten auch weitergeben, um:

    • unsere Geschäftsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung eines möglichen Verstoßes gegen diese;

    • Sicherheits-, Betrugs- oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig zu beheben; oder

    • die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, unseren Nutzern, einem Dritten oder der Öffentlichkeit zu schützen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist (Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen für Zwecke des Betrugsschutzes und der Reduzierung von Kreditrisiken).

  • Eine Drittpartei, die unser Unternehmen oder unsere Geschäftsaktivitäten vollständig oder im Wesentlichen vollständig übernimmt. Wir können Ihre Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir entweder: (a) einen Teil unserer Geschäftsaktivitäten verkaufen, übertragen oder in Bezug auf diese eine Fusion, Konsolidierung oder Reorganisation durchführen oder eine Fusion mit einem anderen Unternehmen durchführen, dieses übernehmen oder ein Joint-Venture mit diesem bilden. In einem solchen Fall können wir Ihre Daten an alle potenziellen Käufer, Neubesitzer oder anderen Dritten weitergeben, die an einer solchen Änderung unserer Geschäftsaktivitäten beteiligt sind; oder (b) Vermögenswerte verkaufen oder übertragen. In einem solchen Fall können die Daten, die wir über Sie speichern, als Teil dieser Vermögenswerte verkauft und an potenzielle Käufer, Neubesitzer oder andere Dritte übermittelt werden, die an einem solchen Verkauf oder einer solchen Übertragung beteiligt sind.

WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre und Integrität Ihrer personenbezogenen Informationen zu wahren, unabhängig davon, wo sie gespeichert sind. Wir verfügen über Informationssicherheits- und Zugriffsrichtlinien, die den Zugriff auf unsere Systeme und Technologie einschränken, und wir schützen Daten durch den Einsatz von Schutzmaßnahmen wie Verschlüsselung.

Leider ist die Übermittlung von Daten über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen ergreifen und aufrechterhalten werden, können wir die Sicherheit der über den Dienst oder anderweitig über das Internet übermittelten Daten nicht garantieren. Jede Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

DAUER DER DATENSPEICHERUNG

Wir bewahren Ihre Daten nicht länger als erforderlich auf, es sei denn, wir sind gesetzlich hierzu verpflichtet. Weitere Einzelheiten dazu, wie lange wir Ihre Daten speichern, finden Sie in den unten aufgeführten Zeiträumen.

Personenbezogene Informationen

Aufbewahrungsrichtlinie

Kontoeinrichtungsdaten: Konto-ID, Alias, E-Mail-Adresse, Passwort, Hardware-ID, IP-Adresse

Kontoanmeldedaten: Drittpartei-Kennung

Mobiler Zugang: Kontodaten, einschließlich E-Mail-Adresse, Passwort und Alias

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Matchmaking-Dienstleistungen: IP-Adresse, Konto-ID, gehashte Zugangsdaten.

Werden 30 Tage lang gespeichert.

Kundendienst: Alle Daten, die dem Kundendienst freiwillig zur Verfügung gestellt werden, einschließlich E-Mail-Adresse, Anmeldedaten, Spieldaten und Transaktionsdaten

Support-Daten werden innerhalb von 30 Tagen nach einer rechtmäßigen Anfrage von Ihnen nach der Löschung solcher Daten gelöscht (siehe Abschnitt zum Thema Löschung in dieser Datenschutzrichtlinie).

Sicherheit: IP-Adresse, IP-Lookup-Daten, Konto-ID

Werden 365 Tage lang gespeichert.

Eine Ausnahme ist, dass Protokolle, die als anstößig angesehen werden, in der Datenbank verbleiben, um Kundendienst bereitstellen zu können.

Forum: Kontodaten, einschließlich E-Mail-Adresse, Passwort, Alias und Forenbeiträge

Werden während der gesamten Lebensdauer des Dienstes gespeichert, es sei denn, bei uns geht ein Antrag auf Löschung des Kontos ein, dann werden sie innerhalb von 30 Tagen gelöscht oder anonymisiert.

Die Daten werden nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt.

Opt-in-Marketing: E-Mail-Adresse, Konto-Alias, Plattform

Ihre freiwillige Teilnahme an Marketing-E-Mails und Werbeaktionen kann jederzeit über die Kontoverwaltung widerrufen werden. Andernfalls werden sie während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht. Die Bearbeitung von Abmeldeanfragen kann bis zu 48 Stunden dauern.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Freundesliste (manuell von Ihnen hinzugefügt): Aliasnamen Ihrer Freunde

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Daten aus Anfragen betroffener Personen: Alias, E-Mail-Adresse, Transaktionsverlauf, Anmeldeverlauf, Identitätsnachweis des Benutzers

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Transaktionsaufzeichnungen: Zahlungen über Zahlungsabwickler oder entsprechende Vertriebsplattformen, Kosten, gekauftes Produkt, IP-Adresse, mit dem Alias verknüpfte Transaktionsdetails, Zahlungsart, Zahlungswährung, Anbieter, gekaufter Artikel, bezahlter Preis, angewendeter Rabatt, Versandinformationen.

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach für die Dauer der Speicherfristen, für die solche Daten aufbewahrt werden müssen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Generierte Konto-ID

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Spielverlaufsdaten: Verschiedene Spielbezogene Daten (d. h. Kontostatus, aggregierte Kontodaten, Missionszeit, Gegenstandsgewinnraten, Inventarmengen, Fähigkeitsnutzung, Konto-ID von Freunden)

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

IP-Adresse

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Daten zu Anti-Cheat- und Sicherheitsfunktionen: grundlegende Hardware-Daten, IP-Adresse, Liste laufender Prozesse (nur PC), Betriebssysteminformationen, Benutzerkontodaten, Prozesse, Speicher und Treiber, die mit dem laufenden Spiel in Zusammenhang stehen, Benutzerverhalten und -status, das/der möglicherweise mit Cheat-Software in Zusammenhang steht.

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Werbung: Kontodaten, Benutzer-ID, Kaufdaten.

Werden während der gesamten Lebensdauer des Dienstes gespeichert, es sei denn, bei uns geht ein Antrag auf Löschung des Kontos ein, dann werden sie innerhalb von 30 Tagen gelöscht oder anonymisiert.

Die Daten werden nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt.

Wirksamkeitsdaten zu Werbeanzeigen: Werbe-ID und ausgewählte Geräteinformationen (IP-Adresse, Werbequelle, Engagement-Daten und Suchbegriffe).

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Daten zu Wettbewerben, Belohnungen, Verlosungen und Gewinnspielen: Kontodaten, Name, E-Mail-Adresse, Alias, Postanschrift, Spielverlaufsdaten, Ansichts- und Anspruchsdaten.

Werden nach dem Wettbewerb, der Verlosung oder dem Gewinnspiel bis zu 1 Jahr lang gespeichert.

Chat-Daten: Tonaufnahmen

Wir speichern diese Daten nicht. Ihre Daten werden nicht über unsere Spielserver übertragen, sondern direkt über einen sprachfähigen Dienstknoten von Client zu Client übertragen.

Chat-Daten: Öffentliche Chat-Protokolle (Regions-, Trading- und Rekrutierungs-Chatroom)

Werden bis zu 1 Jahr lang gespeichert.

Alle erkannten Verstöße gegen die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung oder die Nutzungsbedingungen werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Chat-Daten: Forenbeiträge

Werden während Ihrer gesamten Nutzungsdauer des Dienstes (d. h. bis zur Löschung des Kontos gemäß Ihrer Anfrage) gespeichert und danach innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie keine Löschung Ihres Kontos beantragen, werden diese Daten nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Finanzberichterstattung: Einkaufsdaten, Aktivitätsdaten und Daten zum IP-Lookup (Land)

Werden während der gesamten Lebensdauer des Dienstes gespeichert, es sei denn, bei uns geht ein Antrag auf Löschung des Kontos ein, dann werden sie innerhalb von 30 Tagen gelöscht oder anonymisiert.

Die Daten werden nach der Einstellung des Dienstes 1 Jahr lang aufbewahrt.


Wenn wir verpflichtet sind, Ihre Daten über die oben genannten Speicherzeiträume hinaus aufzubewahren, zum Beispiel zur Einhaltung der geltenden Gesetze, werden wir sie getrennt von anderen Arten personenbezogener Informationen speichern.

IHRE RECHTE

In manchen Rechtsgebieten gewähren die Gesetze den Benutzern des Dienstes bestimmte Rechte, die in diesem Abschnitt erläutert sind.

Dieser Abschnitt mit dem Titel „Ihre Rechte“ gilt für Benutzer, die sich in den benannten Rechtsgebieten befinden. Wenn Sie sich in einem Gebiet außerhalb der benannten Rechtsgebiete befinden, lesen Sie bitte die ergänzenden gebietsspezifischen Bedingungen, um einen Überblick über Ihre Rechte und deren Ausübung zu erhalten.

Die Unterabschnitte „Recht auf Zugriff“, „Recht auf Berichtigung“ und „Recht auf Löschung“ gelten auch für Benutzer, die sich in Kanada befinden.

Recht auf Zugriff

Sie haben das Recht, Zugriff auf personenbezogene Informationen zu erhalten, die wir über Sie speichern, und zu erfahren, wie wir diese nutzen und an wen wir sie weitergeben. Sie erhalten Zugriff auf die personenbezogenen Informationen, die Sie uns als Teil Ihres Kontos zur Verfügung gestellt haben, indem Sie eine Anfrage über unsere Support-Seite einreichen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, eine Kopie bestimmter personenbezogener Informationen zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten. Dies umfasst alle personenbezogenen Informationen, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung (z. B. Werbung) oder gemäß unserem Vertrag mit Ihnen (z. B. Kundendienst) verarbeiten, wie oben im Abschnitt „Wie wir Ihre personenbezogenen Informationen nutzen“ beschrieben. Sie haben das Recht, diese Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben auch das Recht, zu verlangen, dass wir diese personenbezogenen Informationen an eine andere Partei übertragen, wobei bestimmte Ausnahmen gelten. Wir werden Ihnen weitere Informationen hierzu mitteilen, nachdem Sie eine solche Anfrage gestellt haben.

Wenn Sie möchten, dass wir solche personenbezogenen Informationen an einen Dritten übertragen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie diese Partei in Ihrer Anfrage angeben. Bitte beachten Sie, dass wir eine solche Übertragung nur durchführen können, wenn sie technisch möglich ist. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihnen möglicherweise keine personenbezogenen Informationen zur Verfügung stellen können, wenn diese Bereitstellung die Rechte einer anderen Person beeinträchtigen würde (z. B. wenn die Bereitstellung der personenbezogenen Informationen, die wir über Sie speichern, Daten über eine andere Person oder unsere Geschäftsgeheimnisse oder unser geistiges Eigentum offenlegen würde).

Recht auf Berichtigung

Sie können Ihre Kontodaten jederzeit aktualisieren, indem Sie sich auf unserer Website bei Ihrem Kontoprofil anmelden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund der Ansicht sind, dass die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie speichern, fehlerhaft oder unvollständig sind und Änderungen erfordern, benachrichtigen Sie uns bitte über unsere Support-Seite oder über die Angaben im Abschnitt „Wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können“ unten.

Recht auf Löschung

Sie können Ihr Konto löschen und haben das Recht, zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten löschen, die wir über Sie gespeichert haben. Hierzu müssen Sie uns über unsere Support-Seite auf unserer Website kontaktieren und anfordern, dass Ihr Konto gelöscht wird. Wir stellen sicher, dass alle Löschanträge innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage ausgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass es keine Möglichkeit gibt, ein Konto wiederherzustellen, nachdem es gelöscht wurde. Manche Daten können von uns aufbewahrt werden, soweit wir sie benötigen, um eine gesetzliche Anforderung zu erfüllen, oder soweit sie für Sicherheitszwecke erforderlich sind. Manche Daten werden auch anonymisiert aufbewahrt.

Möglicherweise müssen wir personenbezogene Informationen aufbewahren, wenn im Rahmen der Datenschutzgesetze eine Rechtsgrundlage hierfür besteht (zum Beispiel für die Verteidigung von Rechtsansprüchen oder für Zwecke der Meinungsfreiheit), aber wir werden Sie wissen lassen, ob dies der Fall ist. Wenn Sie angefordert haben, dass wir personenbezogene Informationen löschen, die im Dienst öffentlich zugänglich gemacht wurden, und es Gründe für die Löschung gibt, werden wir vertretbare Schritte unternehmen, um zu versuchen, anderen Personen, die die personenbezogenen Informationen öffentlich zugänglich machen oder Links zu den personenbezogenen Informationen bereitstellen, mitzuteilen, dass diese sie ebenfalls löschen sollten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausschließlich auf eine Speicherung

Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung der personenbezogenen Informationen, die wir über Sie speichern, einstellen, abgesehen von reinen Speicherzwecken. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, wenn wir die Verarbeitung der personenbezogenen Informationen einstellen, diese erneut nutzen dürfen, wenn im Rahmen der Datenschutzgesetze eine Rechtsgrundlage hierfür besteht (zum Beispiel für die Verteidigung von Rechtsansprüchen oder um eine andere Person zu schützen). Wie oben beschrieben werden wir, falls wir der Einstellung einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zustimmen, versuchen, diese Tatsache allen Dritten mitzuteilen, an die wir die entsprechenden personenbezogenen Informationen weitergegeben haben, damit diese ihre Verarbeitung der personenbezogenen Informationen ebenfalls einstellen können.

Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Ein Teil unserer Verarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen; ein solcher Widerruf hat jedoch keine Auswirkungen auf Datenverarbeitungsaktivitäten, die vor dem Widerruf stattgefunden haben, oder auf andere bestehende Rechtsgrundlagen für die betreffende Verarbeitungsaktivität.

Wenn für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen eine Einwilligung erforderlich ist, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen den erwarteten Dienst zur Verfügung zu stellen, falls Sie nicht in die Verarbeitung einwilligen oder falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen,

Recht auf Widerspruch

SIE HABEN DAS RECHT, JEDERZEIT AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH UNS ZU WIDERSPRECHEN, SOWEIT DIE VERARBEITUNG AUF UNSEREN BERECHTIGTEN INTERESSEN (UND NICHT AUF Z. B. EINER GESETZLICHEN VERPFLICHTUNG) BERUHT. WENN SIE IHR WIDERSPRUCHSRECHT AUSÜBEN, WERDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, ES LIEGEN ZWINGENDE UND VORRANGIGE RECHTMÄSSIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG VOR, ODER DIE DATEN SIND FÜR DIE GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN ERFORDERLICH. WENN SIE NICHT MÖCHTEN, DASS WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN FÜR MARKETINGAKTIVITÄTEN VERARBEITEN, KÖNNEN SIE DIESE ÄNDERUNGEN AUF IHRER DATENGENEHMIGUNGSSEITE HIER VORNEHMEN ODER UNS JEDERZEIT PER E-MAIL UNTER privacy@digitalextremes.com KONTAKTIEREN.

Recht auf Klageerhebung und Beschreitung des Rechtswegs

Falls Sie eine Beschwerde darüber einreichen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten, kontaktieren Sie bitte zunächst uns, und wir werden uns bemühen, Ihr Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Dies gilt unbeschadet Ihres Rechts, bei der Datenschutzbehörde in dem Land, in dem Sie leben oder arbeiten, eine Beschwerde einzureichen, wenn wir Ihrer Meinung nach gegen die Datenschutzgesetze verstoßen haben.

Sie haben auch das Recht, rechtliche Schritte im Zusammenhang mit Verletzungen Ihrer Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuleiten.

Ankündigungen

Wir können Ihnen von Zeit zu Zeit Ankündigungen senden, wenn wir dies für notwendig halten (zum Beispiel, wenn wir den Zugriff auf den Dienst vorübergehend für Wartungsarbeiten unterbrechen, oder Mitteilungen in Bezug auf Sicherheit, Datenschutz oder Administratives). Sie können sich von diesen dienstbezogenen Ankündigungen, die nicht verkaufsfördernder Natur sind, nicht abmelden.

Werbung

Sie können sich entscheiden, keine personalisierte Werbung oder Marketingaktionen von uns mehr zu erhalten, wenn Sie den Dienst nutzen, indem Sie hier klicken und den Abmeldeanweisungen folgen, die im Abschnitt „Einstellungen“ des Dienstes enthalten sind, oder Sie können uns anhand der Angaben im Abschnitt „Wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können“ unten kontaktieren.

Weitere Rechte

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entweder auf Ihrer Einwilligung basiert oder für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, und die Verarbeitung durch automatisierte Mittel erfolgt, haben Sie das Recht, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder Ihre personenbezogenen Daten direkt an ein anderes Unternehmen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch möglich ist (Datenübertragbarkeit).

Darüber hinaus haben Sie das Recht, keinen automatischen individuellen Entscheidungen unterworfen zu werden, die rechtliche Auswirkungen auf Sie haben oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen.

Wie Sie Ihre Rechte ausüben

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns über unsere Support-Seite oder anhand der Angaben im Abschnitt „Wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können“ unten kontaktieren. Wir bearbeiten diese Anfragen innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage. Wenn sich die Anfrage auf die Rechte und Privatsphäre anderer Personen auswirkt, behalten wir uns das Recht vor, eine Erfüllung Ihrer Anfrage zu verweigern. Wenn Ihr Antrag offensichtlich unbegründet oder exzessiv ist, behalten wir uns das Recht vor, eine angemessene Gebühr zu erheben oder uns zu weigern, den Antrag zu bearbeiten.

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise Daten von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihren Anspruch auf diese Rechte zu begründen.

KINDER

Keine unserer Dienste oder Inhalte auf unseren Websites sind für Kinder unter 16 Jahren konzipiert oder bestimmt. Unsere Inhalte entsprechen dem US-Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet (Children’s Online Privacy Protection Act, COPPA) und richten sich niemals an Kinder unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, dürfen Sie nicht auf die Websites oder Spiele zugreifen, es sei denn, einer Ihrer Elternteile oder Ihr Erziehungsberechtigter hat seine ausdrückliche Einwilligung erteilt und akzeptiert diese Vereinbarung zusammen mit allen anwendbaren Endbenutzer- oder ähnlichen Lizenzvereinbarungen in Ihrem Namen, bevor Sie die Websites oder Spiele nutzen. Bitte lesen Sie für weitere Informationen unsere Nutzungsbedingungen und die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung.

Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Informationen von Kindern unter diesem Alter für irgendeinen Zweck. Wenn Sie glauben, dass wir personenbezogene Informationen eines Kindes unter diesem Alter ohne die Einwilligung eines Elternteils/Erziehungsberechtigten speichern, oder wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter des Benutzers sind und Ihre Einwilligung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@digitalextremes.com, und wir werden die entsprechenden Daten löschen.

AKTUALISIERUNG DIESER RICHTLINIE

Von Zeit zu Zeit können wir aus verschiedenen Gründen diese Richtlinie aktualisieren, einschließlich aufgrund regulatorischer Änderungen, Änderungen des Umfangs unserer Dienstleistungen und der Weiterentwicklung unserer Prozesse. Wir werden im Falle einer wesentlichen Änderung dieser Richtlinie geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie zu informieren. Bitte beachten Sie das Datum oben auf der Seite, das angibt, wann die Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde.

SPRACHE

Sofern nicht anderweitig gesetzlich vorgeschrieben, hat im Falle eines Widerspruchs oder einer Unstimmigkeit zwischen der englischsprachigen Fassung und der landessprachlichen Fassung dieser Datenschutzrichtlinie die englischsprachige Fassung Vorrang.

WIE SIE KONTAKT MIT UNS AUFNEHMEN KÖNNEN

Wenn Sie Fragen haben oder eine Anfrage in Zusammenhang mit Ihren oben genannten Rechten stellen möchten, wenden Sie sich bitte über unsere Websites an unser privacy@digitalextremes.com.

ERGÄNZENDE BEDINGUNGEN FÜR BESTIMMTE RECHTSGEBIETE

In manchen Rechtsgebieten gelten für Benutzer des Dienstes im Rahmen der örtlichen Gesetze zusätzliche Bedingungen, die in diesem Abschnitt erläutert werden.

Wenn Sie ein Benutzer sind und sich in einem der folgenden Rechtsgebiete befinden, gelten für Sie die folgend unter dem Namen Ihres Rechtsgebiets aufgeführten Bedingungen zusätzlich zu den Bedingungen, die oben in unserer Datenschutzrichtlinie dargelegt sind.

Brasilien

Dieser Abschnitt gilt für Benutzer in Brasilien:

Sprache

Diese Datenschutzrichtlinie wird für Benutzer in Brasilien in portugiesischer Sprache zur Verfügung gestellt. In Streitfällen hat die portugiesische Fassung dieser Datenschutzrichtlinie Vorrang.

Widerruf der Einwilligung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen basierend auf Ihrer Einwilligung nutzen, können Sie – vorbehaltlich vertraglicher oder rechtlicher Einschränkungen – die Einwilligung, die Sie zuvor für die Erfassung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Informationen erteilt haben, widerrufen. Um eine solche Einwilligung zu widerrufen, können Sie mithilfe unseres Support-Teams Ihr Konto kündigen oder eine E-Mail an privacy@digitalextremes.com schreiben. Dieser Vorgang kann sich auf unsere Bereitstellung des Dienstes für Sie auswirken.

Einwilligung der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, sollten Sie den Dienst für keinerlei Zwecke nutzen, ohne zuvor die Einwilligung eines Elternteils/Erziehungsberechtigten in diese Datenschutzrichtlinie (sowohl für sich selbst als auch in Ihrem Namen) eingeholt zu haben. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Informationen von Kindern unter 18 Jahren ohne diese Einwilligung. Bitte wenden Sie sich unter privacy@digitalextremes.com an unser Datenschutz-Team, wenn Sie glauben, dass wir personenbezogene Informationen von Kindern unter 18 Jahren ohne die Einwilligung eines Elternteils/Erziehungsberechtigten speichern – wir werden die Angelegenheit unverzüglich untersuchen (und solche personenbezogenen Informationen löschen).

DURCH IHRE AKZEPTANZ DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE ERKLÄREN SIE AUSDRÜCKLICH, DASS SIE UNS ERMÄCHTIGEN, IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN ZU ERFASSEN, ZU NUTZEN, ZU SPEICHERN UND ZU VERARBEITEN, EINSCHLIESSLICH DER WEITERGABE AN DRITTE, SOWEIT ES IN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE VORGESEHEN IST.

Kalifornien

Dieser Abschnitt gilt für Einwohner Kaliforniens, die unter das kalifornische Verbraucherdatenschutzgesetz von 2018 (California Consumer Privacy Act, „CCPA“) fallen.

Erfassung und Weitergabe personenbezogener Informationen
<

In den letzten 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Informationen von Ihnen oder Ihrem Gerät oder über Sie oder Ihr Gerät erfasst und weitergegeben:

  • Kennungen, z. B. Ihre Konto-ID, IP-Adresse, Geräte-ID, E-Mail-Adresse und Ihren Nickname.

  • Informationen über Aktivitäten im Internet oder in anderen elektronischen Netzwerken, z. B. Ihre Daten über Ihre Nutzung des Dienstes, einschließlich Spielverlaufsdaten und Zeitstempel von Aktionen, Anmelde- und Clickstream-Daten und andere Geräteinformationen, wie im Hauptteil der Datenschutzrichtlinie beschrieben. Diese Daten werden direkt von Ihnen und von Ihrem Gerät erfasst.

  • Kommerzielle Daten über Transaktionen innerhalb des Dienstes, z. B. welche Produkte gekauft wurden und wie viel diese kosten. Diese Daten werden direkt von Ihnen und von Ihrem Gerät erfasst.

  • Geostandortdaten wie den Standort Ihrer Region, wenn Sie Ihr Konto einrichten und sich dafür entscheiden, diese Daten für den Dienst bereitzustellen. Diese Daten werden direkt von Ihnen erfasst.

  • Tonaufnahmedaten wie Ihre Audionachrichten, die innerhalb des Spiels an andere Spieler gesendet werden. Diese Daten werden direkt von Ihnen erfasst.

  • Sonstige Daten, die in Unterabschnitt (e) von § 1798.80 beschrieben sind. Diese Daten werden im Zusammenhang mit Ihrer Eigenschaft als Verbraucher unserer Dienstleistungen direkt von Ihnen erfasst.


Wir erfassen Ihre personenbezogenen Informationen für folgende Zwecke:

  • Um Ihnen den Dienst zur Verfügung zu stellen, um Ihr Konto zu führen, um Kundendienst bereitzustellen, um Zahlungen zu verarbeiten und um Audio- und Textnachrichten zuzustellen.

  • Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, einschließlich der Funktionalität des Dienstes.

  • Für Sicherheits- und Verifizierungszwecke, beispielsweise zur Verhinderung und Aufdeckung betrügerischer Aktivitäten.

  • Um technische Probleme und Softwarefehler zu beheben und ihre Auswirkungen zu reduzieren.

Zusätzliche Erläuterungen dazu, wofür jede Art von personenbezogenen Informationen verwendet wird, finden Sie in dieser Tabelle im Hauptteil der Datenschutzrichtlinie.

Wir geben personenbezogene Informationen an folgende Empfängertypen weiter:

  • Andere Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe, die Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten, um den Dienst zu betreiben.

  • Andere Unternehmen, die Dienstleistungen in unserem Auftrag zur Unterstützung des Dienstes erbringen und denen es vertraglich untersagt ist, personenbezogene Informationen für andere Zwecke als für die Erbringung ihrer Dienstleistungen für uns zu speichern, zu nutzen oder weiterzugeben.

  • Aufsichtsbehörden, Justizbehörden und Strafverfolgungsbehörden

  • Unternehmen, die unsere gesamten (oder im Wesentlichen gesamten) Geschäftsaktivitäten erwerben.

In den letzten 12 Monaten haben wir keine personenbezogenen Informationen von Einwohnern Kaliforniens im Sinne des CCPA-Begriffs „sold“ verkauft.

Rechte im Rahmen des CCPA:

Wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens sind, haben Sie folgende Rechte:

  • eine für Sie kostenlose Anfrage nach den folgenden Informationen für die letzten 12 Monate vor Ihrer Anfrage:

    • die Kategorien personenbezogener Informationen über Sie, die wir erfasst haben;

    • die Kategorien der Quellen, aus denen die personenbezogenen Informationen erfasst wurden;

    • der Zweck der Erfassung personenbezogener Informationen über Sie;

    • die Kategorien von Dritten, an die wir personenbezogene Informationen über Sie weitergegeben haben, und die Kategorien personenbezogener Informationen, die weitergegeben wurden (falls zutreffend) sowie den Zweck der Weitergabe der personenbezogenen Informationen über Sie; und

    • die spezifischen personenbezogenen Informationen, die wir über Sie erfasst haben;

  • eine Anfrage danach, dass wir personenbezogene Informationen löschen, die wir von Ihnen erfasst haben, es sei denn, das CCPA erkennt eine Ausnahme an; und

  • Freiheit von rechtswidriger Diskriminierung, wenn Sie Ihre Rechte ausüben, einschließlich der Bereitstellung eines anderen Niveaus oder einer anderen Qualität von Dienstleistungen oder der Verweigerung von Waren oder Dienstleistungen Ihnen gegenüber, wenn Sie Ihre Rechte gemäß dem CCPA ausüben.

Wir sind bestrebt, alle verifizierten Anfragen gemäß CCPA innerhalb von 45 Tagen zu erfüllen. Falls erforderlich, können wir die Frist um weitere 45 Tage verlängern, hierbei erhalten Sie gleichzeitig eine Erklärung für die Verspätung.

Wie Sie Ihre Rechte ausüben

Zunächst können Sie versuchen, sich in Ihrem Konto anzumelden und Ihre Daten von dort aus zu verwalten. Wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens sind, für den das CCPA gilt, können Sie Ihre Rechte, falls zutreffend, bezüglich anderer Daten auch ausüben, indem Sie sich über unsere Website an unser Support-Team wenden oder uns eine E-Mail an privacy@digitalextremes.com senden.

Kanada


Wenn Sie sich in Kanada befinden und schriftliche Informationen über unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf unsere Dienstleister außerhalb Kanadas erhalten möchten, können Sie sich über unsere Website an unser Support-Team oder per E-Mail an privacy@digitalextremes.com wenden. Unsere Datenschutzexperten, die E-Mails an diese E-Mail-Adresse lesen, können auch alle Fragen beantworten, die Benutzer über die Erfassung, Nutzung, Weitergabe oder Speicherung personenbezogener Informationen durch unsere Dienstleister haben.

Wenn wir Dienstleister einsetzen, die möglicherweise Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen haben, verlangen wir von diesen, dass sie über Datenschutz- und Sicherheitsstandards verfügen, die mit unseren vergleichbar sind. Wir setzen Verträge und andere Maßnahmen mit unseren Dienstleistern ein, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen zu wahren und zu verhindern, dass sie für andere Zwecke als für die in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehenen Zwecke genutzt werden.

China (Festland)

Einwilligung

Wir werden Ihre personenbezogenen Informationen nicht ohne Ihre Einwilligung erfassen und nutzen, und Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie sollten verstehen, dass wir, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, Ihre personenbezogenen Informationen nicht erfassen und nutzen werden und dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen auf Grundlage Ihrer früheren Einwilligung weiterhin gültig bleibt.

Einwilligung der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten

Wenn Sie unter 14 Jahre alt sind, sollten Sie den Dienst für keinerlei Zwecke nutzen, ohne zuvor die Einwilligung eines Elternteils/Erziehungsberechtigten in diese Datenschutzrichtlinie (sowohl für sich selbst als auch in Ihrem Namen) eingeholt zu haben. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Informationen von Kindern unter 14 Jahren ohne diese Einwilligung.

Ihre Rechte

Wir schützen Ihre Rechte als betroffene Person in Zusammenhang mit personenbezogenen Informationen gemäß den Datenschutzgesetzen der VR China, welche die Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung, Kopie personenbezogener Informationen usw. umfassen. Weitere Informationen finden Sie weiter oben im Unterabschnitt „Wie Sie Ihre Rechte ausüben“.

Frankreich

Ihre Rechte

Anweisungen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod

Sie haben das Recht, uns allgemeine oder spezifische Anweisungen für die Aufbewahrung, Löschung und Kommunikation Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu erteilen.

Die spezifischen Anweisungen gelten nur für die darin erwähnten Verarbeitungsaktivitäten; und die Verarbeitung dieser Anweisungen unterliegt Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Sie können Ihre Anweisungen jederzeit ändern oder widerrufen.

Sie können eine Person benennen, die für die Umsetzung Ihrer Anweisungen verantwortlich ist. Diese Person wird im Falle Ihres Todes über Ihre Anweisungen informiert und ist berechtigt, von uns deren Umsetzung zu fordern. In Ermangelung einer benannten Person oder, sofern nicht anderweitig vorgesehen, im Falle des Todes der benannten Person haben deren Erben das Recht, über Ihre Anweisungen informiert zu werden und deren Umsetzung von uns zu fordern.

Wenn Sie solche Anweisungen festlegen möchten, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team über unsere Websites oder senden Sie uns eine E-Mail an privacy@digitalextremes.com.

Hongkong

Als betroffene Person in Hongkong haben Sie gesetzliche Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie speichern (soweit dies gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften zulässig ist).

Sie haben das Recht, eine Zugriffsanfrage einer betroffenen Person zu stellen, um eine Kopie der Daten zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten, das Recht, eine Anfrage nach Datenkorrektur zu stellen, sowie das Recht, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke abzulehnen. Wir können für die Erfüllung einer Datenzugriffsanfrage eine Gebühr berechnen.

Mexiko

Sprache

Diese Datenschutzrichtlinie wird für Benutzer in Mexiko in spanischer Sprache zur Verfügung gestellt. In Streitfällen hat die spanische Fassung dieser Datenschutzrichtlinie Vorrang.

Altersbeschränkungen

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie den Dienst nicht nutzen, es sei denn, Sie haben die Einwilligung eines Elternteils/Erziehungsberechtigten in diese Datenschutzrichtlinie (sowohl für sich selbst als auch in Ihrem Namen) erhalten.

Arten personenbezogener Informationen, die wir nutzen

In Abschnitt 1 („Daten, die wir erfassen“) und Abschnitt 2 („Wie wir Ihre personenbezogenen Informationen nutzen“) finden Sie vollständige Informationen über die von uns genutzten personenbezogenen Daten. Damit stellen wir Ihnen im Sinne des Bundesgesetzes zum Schutz personenbezogener Daten, die von privaten Parteien gespeichert werden, und anderer geltender Vorschriften vollständige Informationen über die personenbezogenen Daten zur Verfügung, die wir nutzen.

Zwecke der Verarbeitung

Einige der oben genannten Zwecke der Verarbeitung dienen freiwilligen Zwecken, einschließlich der Darstellung von personalisierten Empfehlungen und Werbeanzeigen für Sie. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für den freiwilligen Zweck des Versands von Informationen an Ihre E-Mail-Adresse, von denen wir glauben, dass Sie an ihnen interessiert sein könnten; nutzen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für freiwillige Zwecke widersprechen. Befolgen Sie dazu die Anleitung im Abschnitt „Ihre Rechte“ weiter unten.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch nutzen können, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen oder auf Anfragen von zuständigen Behörden zu reagieren, um unsere Rechte vor den zuständigen Behörden/Gerichten geltend zu machen oder zu verteidigen, um auf Anfragen zu antworten, die Sie uns in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten senden, und um die in Abschnitt 4 („Wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und weitergeben“) beschriebene Übermittlung personenbezogener Informationen durchzuführen.

Einwilligung in Datenübermittlungen

Im Allgemeinen benötigen wir Ihre Einwilligung zur Durchführung der in Abschnitt 4 („Wie wir Ihre personenbezogenen Informationen speichern und weitergeben“) beschriebenen Übermittlungen nicht. Wir benötigen jedoch Ihre Einwilligung, um Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten zu übermitteln, der unser Unternehmen oder unsere Geschäftsaktivitäten vollständig oder im Wesentlichen vollständig übernimmt.

Durch die Nutzung des Dienstes und indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich mit den oben beschriebenen Datenübermittlungen einverstanden, die Ihre Einwilligung erfordern. Sie können Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten ausüben, indem Sie den Anweisungen im Abschnitt „Ihre Rechte“ unten folgen.

Ihre Rechte

Die Unterabschnitte mit den Titeln „Recht auf Zugriff“, „Recht auf Berichtigung“, „Recht auf Löschung“, „Recht auf Widerspruch“, „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausschließlich auf eine Speicherung“, einschließlich der Einschränkungen für die Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, sowie „Werbung“ im Abschnitt „Ihre Rechte“ oben gelten auch für Benutzer, die sich in Mexiko befinden.

Sie haben auch das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Um eines Ihrer Rechte auszuüben, kontaktieren Sie unser Support-Team über unsere Websites oder senden Sie uns eine E-Mail an privacy@digitalextremes.com.

Um mehr über Ihre Rechte sowie die jeweiligen Mittel, Verfahren und Anforderungen für die Ausübung eines Ihrer Rechte zu erfahren, wenden Sie sich bitte unter privacy@digitalextremes.com an unser Datenschutz-Team.

Cookies

Durch den Einsatz von Cookies erfassen wir bestimmte Daten im Zusammenhang mit Ihrer Browsing-Aktivität und Ihrem Gerät, von denen manche als personenbezogene Daten gelten können (diese sind in den entsprechenden Abschnitten oben aufgeführt). Sie können Cookies möglicherweise ablehnen oder deaktivieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen. Da jeder Browser anders ist, sollten Sie die von Ihrem Browser bereitgestellte Anleitung befolgen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, zu deaktivieren oder zu löschen, stehen Ihnen einige der Funktionen des Dienstes möglicherweise nicht mehr zur Verfügung. Weitere Informationen über unseren Einsatz von Cookies und Anleitungen dazu, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie weiter oben im Abschnitt „Welche Cookies wir oder andere Drittparteien verwenden“.

Russland

Wenn Sie den Dienst in Russland nutzen, stimmen Sie durch die Nutzung des Dienstes Folgendem zu:

  • im Sinne des russischen Bundesgesetzes Nr. 152-FZ vom 27. Juli 2006 „Über personenbezogene Daten“ (in der aktuell gültigen Fassung) oder etwaiger Ersatzbestimmungen: der Verarbeitung Ihrer Daten in Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie; wenn hierin berechtigte Interessen, eine Optimierung des Dienstes oder eine Erfüllung des Vertrags erwähnt sind, stimmen Sie zu, dass im Sinne des russischen Rechts die so erteilte Einwilligung als zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung angesehen werden kann (d. h., dass die Verarbeitung mit Ihrer Einwilligung durchgeführt wird); diese Einwilligung umfasst auch die Verarbeitung aller Cookies (soweit diese nach russischem Recht als personenbezogene Daten gelten);

  • der grenzüberschreitenden Übermittlung Ihrer Daten in jedes Land, in dem wir über Datenbanken oder verbundene Unternehmen verfügen, insbesondere nach Kanada, in die Niederlande, nach Singapur, nach Frankreich und in die USA;

  • im Sinne von Artikel 152.1 des russischen Zivilgesetzbuches: der Verarbeitung Ihres Abbilds in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie; und

  • im Sinne des Bundesgesetzes „Über Marketing/Werbung“: dass wir Ihnen Werbe-/Marketingmitteilungen zusenden dürfen, es sei denn, Sie haben sich von solchen Mitteilungen abgemeldet.

Die Unterabschnitte „Recht auf Zugriff“, „Recht auf Berichtigung“, „Recht auf Löschung“, „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausschließlich auf eine Speicherung“, „Recht auf Widerspruch“ und „Werbung“ im Abschnitt „Ihre Rechte“ oben gelten auch für Benutzer in Russland.

Wir werden Sie über alle wesentlichen Änderungen informieren und können Sie auch auffordern, solche Änderungen zu bestätigen. Sofern wir Ihre Bestätigung nicht verlangen, gelten die Änderungen als von Ihnen akzeptiert, wenn Sie den Dienst nach der Benachrichtigung weiterhin nutzen.

In Bezug auf den Repräsentanten für Russland, können Sie uns unter privacy@digitalextremes.com kontaktieren. Bitte geben Sie das Wort „Russland“ in die Betreffzeile Ihrer E-Mail ein.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass du eine großartige Erfahrung auf unserer Website hast, indem wir dich eingeloggt halten und Informationen darüber sammeln, welche Seiten beliebt sind. Klick auf eine beliebige Stelle oder schließe diese Benachrichtigung, um unsere Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Klicke auf weitere Informationen, um die Einstellungen zu bearbeiten.

X

Wir arbeiten ständig daran, Warframe weiter zu verbessern. Digital Extremes und unsere Partner verwenden Cookie-Technologie, um unser Website-Erlebnis für Sie zu verbessern. Website-Cookies helfen dir, indem sie uns folgendes erlauben::

Dich eingeloggt zu halten und Kontoaktionen wie z. B. Einkäufe zu verfolgen Erforderlich
Festzustellen, wie wir den Seiteninhalt und das Design mit Google Analytics verbessern können Optional
Mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, um nachverfolgen zu können, welche Anzeigen dich für das Spielen von Warframe begeistern. Optional

Diese Einstellungen können von deiner Kontoseite aus geändert werden. Account-Verwaltung.
Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.