Operation: Plagenstern ist zurück!

Das befallene Geschwür ist eitert, Tenno! Vay Hek und die Grineer weigern sich das nötige Gift herzustellen, um das Geschwür zu vernichten und somit liegt es an euch, die Leute in Cetus zu beschützen und den Befall zurückzudrängen! Nutzt die grausame Grineer Ghulsäge, um euch einen Weg in das Herz des befallenen Geschwürs zu hacken und durch das gesamte Ursprungssystem!

Solltet ihr siegreich sein, so erhaltet ihr fantastische Belohnungen, inklusive Relikte, welche die Blaupausen für Nidus Prime und seine bevorzugte Prime Waffen Strun Prime und Magnus Prime beinhalten.

WAS IHR TUN MÜSST

- Sprecht mit Konzu in Cetus, um den Plagenstern-Auftrag anzunehmen.
- Beendet eine Reihe von Aufträgen, um Ansehen für Operative Vorräte zu verdienen und Event-Belohnungen kaufen zu können.

WAS IHR WISSEN MÜSST

- Je mehr Aufträge ihr abschließt, desto mehr Ansehen für Operative Vorräte verdient ihr!
- Nakak, der Kuriositäten-Händler, repräsentiert das Operative Vorräte Syndikat.
- Ansehen für Operative Vorräte aus früheren Events wurde übernommen!
- Der Plagenstern-Auftrag beginnt mit Gegnern von mittlerer Schwierigkeit, aber ihr könnt die Schwierigkeit erhöhen, indem ihr Eidolon Phylaxis bei Nakak kauft und es dem Toxin untermischt.

EVENT-BELOHNUNGEN

Verdient aufregende Belohnungen auf verschiedenen Wegen bei dieser Operation:

- Beendet Konzus Auftrag und verdient euch Ansehen für Operative Vorräte
- Beendet Konzus Auftrag und verdient euch Ansehen für Operative Vorräte
-Void-Relikte: Orokin Artefakte, die Prime Blaupausen enthalten, inklusive Nidus Prime, Strun Prime und Magnus Prime (nach dem Ende der Operation: Plagenstern, werden die Relikte weiterhin als Belohnung von Missionen außerhalb der Operation verfügbar sein).

Besucht Nakak in Cetus und gebt euer Operatives Vorräte Ansehen aus, für diese möglichen Belohnungen:

- Ghulsäge: Die grausamste aller Waffen, gebaut für die gröbsten aller Grineer Soldaten. Geht durch Metall wie Fleisch und durch Fleisch wie Butter.
- Event-Emblem: Gebt mit eurer Teilnahme an diesem Event an, indem ihr das Meteor-Emblem tragt.
- Mods: Mod-Belohnungen beinhalten die Mods 'Detonation' und 'Aufopferung'.
- Befallene Zaw Komponenten: Modulare Teile, aus denen eine grausame Zaw gefertigt werden kann.
- Snipetron: Hochwertiges Scharfschützengewehr der Corpus, wurde ehemals aus dem Spiel entfernt.
- Befallene Zaw Arkana: Neue Buffs, um eure Zaw-Waffen zu verbessern.
- Eidolon Phylaxis: Ausrüsten, um mehr Ansehen zu erhalten und die Schwierigkeit des Events zu erhöhen.

 Operation: Plagenstern ist zurück!

REVENANT-KOLLEKTION: MEPHISTO

Verweilt in der ewigen Dämmerung mit der düsteren Revenant-Kollektion: Mephisto. Beinhaltet den Revenant-Skin: Mephisto, den Revenant-Helm: Mephisto und den Zweihand Nikana-Skin: Orison. Oder solltet ihr euch einen schicken Operator Look wünschen, dann schaut euch die Operator-Kollektion: Revenant Mephisto an. Beide Kollektionen findet ihr noch heute auf dem in-game Markt!

REVENANT-SKIN: MEPHISTO
Umarmt die Hybridnatur von Revenant, mit diesen kühnen Formen und verweilt in der ewigen Dämmerung zwischen den Reichen.

ZWEIHAND NIKANA SKIN: ORISON
Übernehmt eine heilige Pflicht und verteidigt die Schätze des Voids, mit diesem Waffen-Skin.

REVENANT-HELM: MEPHISTO
Mit Kapuze und Hörnern hält Revenant seine ewige Wache.

OPERATOR-KOLLEKTION: REVENANT MEPHISTO

Erhaltet mit diesen Operator-Accessoires: Revenant Mephisto einen Hauch des Teufels. Beinhaltet das Diadem: Revenant Mephisto und der Maske: Revenant Mephisto.

DIADEM: REVENANT MEPHISTO
Schmückt den Operator mit diesen Hörnern, einem uralten Symbol der Macht, sowohl heilig als auch profan.

MASKE: REVENANT MEPHISTO
Jene, die Revenant bevorzugt, erhalten die Ehre, seine knöchernen Stacheln als Gesichtsdekoration zu tragen.

Macht noch heute einen Projektilsprung in Warframe und spielt die Operation: Plagenstern bis zum 30. September!